Vermessung
Hochpräzise Flugsysteme und Software-Add-ons für die Vermessung aus der Luft vom Pionier im UAV-Markt

Multirotor entwickelt Komplettlösungen zur hochpräzisen Vermessung mit Drohnen. Nutzen Sie die Erfahrung des Pioniers der UAV-Branche um Ihren Workflow zu optimieren oder neue Herausforderungen zu meistern.

  • 624 Systeme weltweit im Einsatz
  • 20 Jahre Branchenerfahrung
  • 0.0 Systembedingte Abstürze

Hochgenaue Vermessung mit DJI

Precision Add-ons von Multirotor

Multirotor PPK Precision Add-on für P4 RTKErweitern Sie Ihre Phantom 4 RTK
um einen PPK Workflow

  • PPK-Kalkulation der Kamerapositionierung mit sehr hoher Genauigkeit (bis zu 1 cm z. B. mit SAPOS-Korrekturdaten)
  • Ermöglicht Vermessung mit wenigen Pass- und Kontrollpunkten
  • Kein LTE, UMTS, GPRS oder GSM Empfang sowie keine permanente Kommunikation zwischen Drohne und Basisstation während der Mission notwendig
  • Dadurch keine Gefahr von einem Abbruch der Mission durch Signalverluste
  • Höchste Genauigkeit durch freie Auswahl von Satelliten bzw. Satellitentypen sowie weitere Parameteranpassungen bei der Positionsberechnung im PPK-Prozess
  • Vermeidung typischer RTK-Fehler (z. B. Cycle slips) durch Vor- und Rückwärts-Berechnung der Positionierung
  • Eliminierung bzw. Verkürzen der Zeitdauer des RTK-Fix Verlusts
  • Die Anbindung zu einem Echtzeit-Korrektur-Dienst verbessert die globale Fluggenauigkeit und kann die physische durch eine virtuelle Basisstation ersetzen
  • Damit entfällt die Notwendigkeit der Aufstellung und Einmessung einer physischen Basisstation
  • Ermöglicht Vermessung mit wenigen Pass- und Kontrollpunkten
  • Die verbesserte Genauigkeit der Georeferenzen und Offset-Berechnung erlaubt eine RMS-Genauigkeit von bis zu 2,5 cm bei wenigen Passpunkten

Multirotor High Precision Surveying Kit für Matrice 600 ProDie neue Referenz für UAV-gestützte Vermessung

  • Vermessung mit nur wenigen Passpunkten möglich dank PPK Workflow
  • Ermöglicht die Verwendung von professionellen Systemkameras (z. B. Sony Alpha 7RII, RX1, etc.)
  • Erhöhte Missionsflexibilität durch Reichweite von bis zu 5 km (FCC) bzw. 3,5 km (CE)
  • Der kompassfreie Septentrio GNSS Receiver der neuesten Generation verhindert Kalibrierungsfehler und bietet maximale Störsicherheit der Positions- und Lagebestimmung (z. B. bei Magnetfeldern)
  • Bestmöglicher Ausfallschutz durch 3-fach Redundanz aller wesentlichen Komponenten

Workflow mit Matrice 210 RTK